HF-Koaxial-Steckverbinder

Hochfrequenz-Steckverbinder dienen der Verbindung von Leiterplatten, Kabeln und Geräten, wobei sehr hohe Frequenzen übertragen werden können. Dabei ist entscheidend, dass im Übertragungssystem durchgängig ein gleichbleibender Wellenwiderstand (Impedanz) eingehalten wird. Die Vielfalt geht von Miniatur- bis zu großen, schweren Steckverbindern und sie müssen auch unter höchsten Anforderungen zuverlässig funktionieren. Denn letztlich sind sie nicht nur bei vorhandenen und zukünftigen Technologien im Einsatz, sondern müssen sich außerdem ökologischen und ökonomischen Bedingungen anpassen und permanent steigenden Übertragungsraten sowie Ansprüchen an die Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit Stand halten. Und diese Maßgabe gilt branchenübergreifend – ob Kommunikation, Medizin, Industrie, Automobil, Konsumgüter oder andere High-Tech-Applikationen.

Verriegelungsmechanismen
Verriegelungen sind mechanische Vorrichtungen, die ein unbeabsichtigtes Trennen der Steckverbindung verhindern. Die Steckerkontakte sind dabei sicher verbunden und die Kontaktverbindung ist auch bei mechanischer Beanspruchung gewährleistet.

Das Produktportfolio der Rosenberger-Gruppe umfasst u. a. die Ausprägungen:

  • Schraub-Verriegelung
  • Slide-on Verriegelung
  • Magnetische selbstfindende Verriegelung
  • Snap-on Verriegelung
  • Quick-lock Verriegelung