P-SMP

Die P-SMP-Serie von Rosenberger kombiniert Power- und HF-Koaxialsteckverbinder und bietet die platzsparenden Vorteile von SMP-Steckverbindern mit der hohen Leistung von SMA-Steckverbindern. Im Gegensatz zu SMA- und QMA-Lösungen können mit sogenannten Bullets in unterschiedlichen Längen minimale Board-to-Board-Abstände von 12,6 mm realisiert werden. Darüber hinaus sind P-SMP-Steckverbinder für hohe Belastungen mit bis zu 200 W bei 2,2 GHz Dauerleistung ausgelegt und können für hohe Frequenzen bis zu 10 GHz eingesetzt werden.

Typische Anwendungen sind daher Board-to-Board-Verbindungen in Basisstationen oder Board-to-Cable-Verbindungen in Power-Amplifier-Filter.


Produkt Portfolio

  • Kabel-Steckverbinder
  • Gehäuse-Steckverbinder
  • Leiterplatten-Steckverbinder (SMD und Pin-in-paste)
  • Adapter & Bullets in verschiedenen Längen
  • Kabel-Assemblies
  • Kalibrier-Kits
  • Measurement Equipment (Open, Short, Load, Terminations)

Eigenschaften

  • Impedanz 50 Ω
  • Interface gemäß Rosenberger P-SMP
  • Frequenzbereich DC bis 10 GHz
  • Return loss ≥ 32 dB @ DC to 3 GHz; ≥ 26 dB @ 3 GHz to 6 GHz
  • Leistung/Power 200 W @ 2,2 GHz
  • Minimum Board-to-Board Distanz 12,6 mm
  • Axialer Toleranzausgleich ± 1 mm
  • Radial misalignment 4°
  • Steckzyklen: Full detent ≥ 100; Limited detent ≥ 100; Smooth bore ≥ 1000
  • Snap-on Verriegelung

Vorteile

  • Power / HF-Steckverbinder mit maximaler Leistung und hohen Frequenzen
  • Push / Snap-on-Verriegelung für schnelles und einfaches Trennen
  • Unempfindlich gegen Stöße und Vibrationen
  • Radialer und axialer Toleranzausgleich durch Bullets unterschiedlicher Länge
  • Innovative mechanische Eigenschaften führen zu einer deutlichen Reduzierung der Systemkosten
  • Werkzeugfreie Montage

Applikationen

  • P-SMP-Steckverbinder können in einer Vielzahl von Anwendungen mit bis zu 200 W bei 2,2 GHz Dauerleistung, Board-to-Board-Verbindungen in Basisstationen oder Board-to-Cable-Verbindungen in Leistungsverstärker-Filtereinheiten eingesetzt werden

Rosenberger Series Code 119


Produktübersicht und Downloads