Light Electric Vehicles (LEVs)

Für einen nachhaltigen und klimafreundlichen Verkehr mit besserer Luftqualität und weniger Lärm sind vor allem in den Ballungsräumen elektrische Klein- und Leichtfahrzeuge auf dem Vormarsch. LEVs (light electric vehicles) erweitern und ergänzen fortschrittliche Mobilitätsformen.

Genau das Richtige für das tägliche Pendeln: mit dem E-Bike von zu Hause zur S-Bahn und am Zielbahnhof mit dem E-Scooter weiter ins Büro. 

LEVs sind ressourcenschonend und leise. Sie lassen sich leicht bedienen, erfordern in der Regel keine Fahrerlaubnis und bieten zudem Fahrspaß an der frischen Luft. Aufgeladen werden sie über das herkömmliche Stromnetz.

 

 

Um sicherzustellen, dass LEVs für Beschleunigungsvorgänge oder steile Anstiege ausreichend Strom zur Verfügung haben, ist ein schnelles, einfaches und sicheres Aufladen der Batterien Voraussetzung. Die Verbindungslösungen von Rosenberger sind darauf ausgelegt.