HF- und Mikrowellen-Testkabel

HF- und Mikrowellen-Testkabel müssen eine hohe mechanische Flexibilität bei konstanten elektrischen Werten aufweisen. Üblicherweise finden solche Kabel in Laboren für Hochfrequenz- und Mikrowellenanwendungen sowie an Mess- und Prüfstellen in den Bereichen Telekommunikation, Automotiv, Medizin, Industrie, Verbraucherelektronik und Luft- und Raumfahrt Einsatz.

Eine einwandfreie und umfangreiche Prüfung muss die Performance verschiedener Elektronikkomponenten im Einsatz sicherstellen. Als besonders kritisch im Hinblick auf die Auslegung eines Messsystems erweist sich dabei oft das Testkabel: Es muss ausreichend strapazierfähig sein, um kontinuierlicher Biegung und Bewegung unter verschiedenen Umwelteinflüssen Stand halten zu
können – bei beständiger Performance.

Die Rosenberger-Gruppe verfügt über ein umfangreiches Produktportfolio von standardmäßigen bis hin zu kundenspezifischen, leistungsstarken Testkabeln für Anwendungen von DC bis 110 GHz.