Kontaktlose Daten- und Energieübertragung

RoProxCon - Die innovative Verbindungstechnik von Rosenberger für zukünftige Anforderungen

Durch die zunehmende Automatisierung werden immer mehr elektromechanische Systeme, die in Industrieanlagen verwendet werden, miteinander verbunden. Dabei stehen Kabel und Steckkontakte oft unter erheblicher Belastung, was dazu führt, dass Kabel beschädigt werden oder sogar brechen und überbeanspruchte Steckkontakte ausfallen, was zu Maschinenstillständen führen kann.

Der Vorteil der kontaktlosen Übertragung besteht darin, dass keine starren elektromechanischen Kopplungen erforderlich sind und die Funktechnologie ein hohes Maß an zusätzlicher Flexibilität bietet, z.B. wenn Systeme geändert werden müssen.

Bisher erfüllten die drahtlosen Übertragungen mit Bluetooth, WLAN, Wireless IO-Link, ZigBee etc. jedoch nicht immer alle notwendigen Voraussetzungen.

RoProxCon ist ein innovatives Verbindungssystem, das auf Basis der Funkübertragung im mm-Wellenbereich konstruktiv bedingte Luftspalte mit hoher Störfestigkeit sowie geringem Wartungsaufwand und ohne Verschleiß überbrückt.  Mit RoProxCon lassen sich bestehende Anwendungen verbessern und gleichzeitig neue Lösungen für bisher nicht realisierbare Szenarien schaffen.


Protokolle – Basis der elektronischen Datenübertragung

Mit RoProxCon ist eine Gbit/s-Übertragung im Vollduplex-Betrieb möglich. Zudem lassen sich mit dieser Lösung Daten unabhängig vom jeweils verwendeten Protokoll übertragen. D. h. RoProxCon ist im Übertragungskanal transparent. Durch Adaptionsschaltungen sind unterschiedlichste Übertragungsstandards möglich. Zusätzlich ist die Echtzeitfähigkeit durch die sehr geringe Latenz gewährleistet. Der Einsatz in zeitkritischen Anwendungen, z. B. in der Automatisierungstechnik ist daher uneingeschränkt möglich.

  • 10/100/1000BASE-T1
  • EtherNetIP
  • PROFINET
  • EtherCAT

Eigenschaften

  • Vollduplex-Datenübertragung in Echtzeit
  • Funkübertragung bei einer Trägerfrequenz von 60 GHz
  • Übertragung bis zu 6,25 Gbit/s
  • Abstand bis zu 25 mm
  • Rotationsunabhängige Übertragung möglich
  • Hermetisch dicht
  • Leistungsübertragung bis zu 30 W möglich

Vorteile

  • Bewegungsfreiheit dank mechanischer Entkoppelung
  • Toleranz hinsichtlich der Winkelabweichung
  • Äußerste Robustheit, geringer Wartungsaufwand, kein Verschleiß
  • Unbegrenzte Steckzyklen
  • Protokollunabhängigkeit
  • Übertragung durch unterschiedlichste Medien

Anwendungsbereiche

Die Kombination von Daten- und Energieübertragung bietet vielfältige Anwendungsbereiche:

  • Smart Factory
  • Medizintechnik
  • Sicherheit
  • Connected Devices
  • Intelligent Home
  • Office-Ausstattung
  • Fördertechnik
  • Erneuerbare Energien