Als Student*in schon in die Berufswelt eintauchen?

Rosenberger bietet Hochschulabsolvent*innen technisch-naturwissenschaftlicher und betriebswirtschaftlicher Studiengänge die Möglichkeit, ihr theoretisches und praktisches Wissen im Rahmen verantwortungsvoller Aufgaben anzuwenden.

Theorie wird Praxis – Abschlussarbeiten

Kombinieren Sie Ihr erworbenes Theoriewissen mit praktischen Anwendungsmöglichkeiten – in einer Abschlussarbeit mit Praxisbezug. Nichts liegt näher, als den Hörsaal mit jeder Menge KnowHow zu verlassen und das Erlernte im Zuge einer konkreten Fragestellung zu erweitern und vertiefen. Denn Ihr Wissen fließt in reale Entwicklungs- und Arbeitsprozesse ein.

Wenn Sie Ingenieur- oder Wirtschaftswissenschaften studieren, haben Sie die Möglichkeit, Ihre Bachelor- oder Masterarbeit im Praxisumfeld von Rosenberger zu erstellen. Dazu liefert Rosenberger immer wieder interessante Themen- und Fragestellungen. Gerne können Sie aber auch eigene Ideen für den Inhalt Ihrer Abschlussarbeit einreichen.

Lernen und anwenden – Praktikant*innen und Werkstudent*innen

Manchmal braucht man Praxisbezug, damit es spannend bleibt. Als Praktikant*in bei Rosenberger können Sie Ihr Wissen im betrieblichen Kontext anwenden. Ihr Praktikum wird – unabhängig davon, ob es Pflicht ist oder nicht – intensiv und professionell betreut. Auch als Werkstudent*in sammeln Sie erste praktische Erfahrungen und lernen den Betriebsalltag kennen. Denn Sie unterstützen Ihre Kolleg*innen vor allem im operativen Bereich.

Als Absolvent*in endlich durchstarten?

Rosenberger steht als weltweit agierendes Unternehmen für sichere Arbeitsplätze, faire Bedingungen und vielfältige Karrieremöglichkeiten

 

Weiterentwicklung und -bildung haben hohe Priorität und steigern die Kompetenz Einzelner aber auch des Unternehmens in Gesamtheit. Ob Absolvent*in von Universität, Fachhochschule oder Berufsakademie – mit Bachelor-, Master- oder Diplom-Abschluss: Werden Sie Teil von Rosenberger und setzen Sie Ihr Wissen im Rahmen verantwortungsvoller Aufgaben um.