Steckverbindersysteme

Spezielle Mess- und Prüf-Anwendungen erfordern maßgeschneiderte Lösungen.  Rosenberger entwickelt und fertigt eine Vielzahl unterschiedlicher Leiterplattensteckverbinder, angepasst an hohe Anforderungsstandards: modulare Steckverbindersysteme für Frequenzen von Gleichstrom bis 50 GHz, lötbare und lötfreie Leiterplattensteckverbinder für sehr hohe Frequenzen bis zu 110 GHz und Federkontakt-Koaxialsysteme (mit mehr als 2.500 Steckzyklen, paarweiser Phasenanpassung, 10 ps standardmäßig, in verschiedene Kabellängen).

Layoutempfehlungen

SMD-Bauteile sind extrem klein und werden bei der Oberflächenmontage auf die Platine gelötet. Hochfrequenz-Leistung und -Qualität dieser Surface Mount-Verbindungen hängen von verschiedenen Parametern, wie beispielsweise der Substratdicke oder dem Leiterplattenaufbau, ab. Rosenberger bietet die Erstellung individueller sowie kunden- und anwendungsspezifischer Layoutempfehlungen und Footprints.