Infotainment

Vier bis sechs Kilometer Kabel und bis zu 50 Hochfrequenz-Steckverbinder sind durchschnittlich in einem Auto verbaut. Damit verwandeln sich die Fahrzeuge zunehmend in elektronische Multitalente, deren Kernkompetenz zwar weiterhin das Fahren ist, die jedoch darüber hinaus jede Menge technischen Luxus, sicherheitsrelevante Komponenten und innovativen Service bieten. Die Telematik schafft einen sich rasant entwickelnden Markt, der zunehmend an Bedeutung gewinnt. 

Infotainment ist heute nicht nur Oberklasse-Fahrzeugen vorbehalten, sondern stellt sich als unverzichtbar in sämtlichen Fahrzeug-Kategorien dar. Das Auto dient als Büro oder Aufenthaltsort mit Funktionalitäten wie Entertainmentsystemen, Warnmeldern, Navigationssystem, Bluetooth-Anwendungen, Fahrerassistenzsystemen und W-LAN: Nicht nur die übertragene Datenmenge nimmt zu, sondern auch die Anforderungen an die Übertragungsgeschwindigkeit. 

Die Herausforderungen für Steckverbinderhersteller steigen in gleichem Ausmaß. Rosenberger punktet hier mit Erfahrung, Kompetenz und Innovationsgeist.

So war das Unternehmen der erste Hersteller, der funktionsfähige FAKRA-Steckverbindungen für genormte und hochfrequente Anwendungen im Fahrzeug entwickelte und lieferte. Ein Meilenstein In der Automobil-Elektronik.

Steckverbinder & Kabelassemblies für Infotainment