TACHO

Transport- und Logistikunternehmen werden mit einer Vielzahl an Funktionen unterstützt: von einfacher GPS-Ortung über Fernauslesen von digitalen Tachographen, Online-Anzeige von Warnungen und Verstößen bis hin zu Auftragsmanagement mittels automatischer Kommunikation zwischen Fahrer und Disposition.  

Das GPS-System TACHO ist für das Auslesen, Übertragen und Archivieren von Tachodaten konzipiert und setzt auf bewährte Technik, um einen reibungslosen Betrieb zu garantieren.


Fernauslesen von digitalen Tachographen

Ein manuelles Auslesen über Stecken der Fahrerkarte im Kartenleser (Büro) ist nicht mehr notwendig. Die Datenübertragung über das mobile Datennetz erfolgt dabei automatisiert. Über das Webportal können die Daten jederzeit abgefragt und ausgewertet werden.


Einhaltung gesetzlicher Fristen

Alle Daten des digitalen Tachographen werden automatisch, termingerecht (Verordnung (EWG) Nr. 3821/85; VO (EG) 561/2006) oder bei Bedarf ausgelesen. ​

  • Disposition kann im Portal aktuelles tägliches und wöchentliches Lenkzeitbudget für Fahrer in Echtzeit verfolgen
  • Im Portal werden die Verstöße auch nach Kategorien !, !!, !!! dargestellt
  • Automatisierte Erstellung der Sozialreports als Detailnachweis und Unterweisungsprotokoll

Produktübersicht und Downloads