Single Pair Ethernet (SPE)

Ein Aderpaar – unendlich viele Anwendungsbereiche

Single Pair Ethernet setzt neue Massstäbe in der intelligenten Kommunikationsarchitektur und steht für die parallele, hochleistungsfähige Übertragung von Daten und Leistung per Ethernet über nur eine Doppelader durch Power over Data Line (PoDL).

Vom Sensor bis zur Cloud

Der zunehmende Automatisierungs- und Digitalisierungsgrad von Industrieanlagen fordert eine schnelle und zukunftssichere Weiterentwicklung bestehender Ethernet-Verbindungslösungen.

Ursprünglich für Automotive-Anwendungen entwickelt, verspricht SPE inzwischen nicht weniger als eine durchgängige Verbindung vom Sensor bis zur Cloud. Und das in praktisch jeder Anwendung, ob in der Industrie, in der Logistik, im Gebäude oder wo immer Daten anfallen.

Das Konzept dahinter ist eine Erweiterung von Ethernet bis in die Sensorik, also bis in den letzten Winkel des Anlagenfeldes – kompakt, flexibel und mit hoher Reichweite.

Standardisierung - der Schlüssel zum Erfolg

Rosenberger hat sich mit namhaften Herstellern aus den Bereichen der Steckverbinderindustrie, der Automatisierungstechnik sowie der Kabelindustrie zusammengeschlossen um einen internationalen Standard zu entwickeln: Denn, nur mit herstellerübergreifenden Standards ist Interoperabilität und damit der langfristige Erfolg von SPE gesichert.

Derzeit werden die folgenden Standardisierungsvarianten gemeinsam entwickelt: IEC 63171-2 für IP20 und IEC 63171-5 für IP67.


Whitepaper: Ethernet in der Automotive Welt

Vorteile

  • Single Pair Ethernet ermöglicht eine einheitliche Ethernet-basierte Kommunikation vom Sensor bis in die Cloud
  • Schlüsseltechnologie für Industrie 4.0 und IIoT
  • Geringer Verkabelungsaufwand durch Nutzung vorhandener Verkabelungsinfrastrukturen
  • Applikationsübergreifend einsetzbar durch Reichweiten bis zu 1.000 m
  • Übertragungseigenschaften bis zu 1 GBit/s
  • Reduzierung von Gewicht, Platzbedarf und Installationsaufwand

Ausblick

Getrieben durch den erhöhten Vernetzungsbedarf von IIoT und Industrie 4.0 ergeben sich für die kabelgebundene Kommunikationsinfrastruktur mit einpaarigem Ethernet die idealen Lösungsmöglichkeiten, welche eine hohe Übertragungsperformance, sowie Platz- und Gewichtseinsparung zu einem günstigen Preis miteinander verbindet.

SPE – einfach erklärt

Die Vorteile von SPE einfach erklärt.

Ihr Partner für SPE

Unsere Spezialisten erläutern Ihnen gerne die Relevanz von Single Pair Ethernet als Schlüsseltechnologie für das Industrial Internet of Things (IIOT).

Thomas Keller
Product Manager Industries
Tel. +49 8684 18-1952
Mail: thomas.keller@rosenberger.com