Passive Intermodulation Test Solutions

Für alle Anwendungen. Made in Germany.

Datenübertragung mit höchster Geschwindigkeit verlangt auch höchste Effizienz der Infrastruktur in heutigen Mobilfunknetzen. Interferenzen durch Passive Intermodulation (PIM) können die Netzwerkqualität erheblich verschlechtern und damit Netzwerk-KPIs negativ beeinflussen.

PIM Test Equipment von Experten

Die Gründe für Passive Intermodulation sind äußerst komplex und schwer zu ermitteln. Mögliche Ursachen können qualitativ schlechte Übertragungskomponenten oder auch lockere Steckverbinder, schmutzige Oberflächen und magnetische Materialien sein. Auch äußere Einflüsse, wie etwa ein rostiges Dach, können PIM verursachen. Als ein weltweit führender Anbieter von HF-Verbindungslösungen kann Rosenberger auf eine hohe Expertise im Bereich der Herstellung von Low-PIM Komponenten und der PIM Messtechnik zurückgreifen:

  • Messung direkt an der Mobilfunk-Basisstation (Site Testing)
  • Messung im Produktionsumfeld
  • Messung in Entwicklungs- und Laborumgebung

Anwendungen


Testzeiten und Steckzyklen minimieren

Multi-Port, Multi-Frequenz PIM Test Lösung


Mit der innovativen Multi-Port, Multi-Frequenz PIM Test Lösung bietet Rosenberger die Antwort. Garantierte Messpräzision bei maximaler Zeitersparnis und optimiertem ROI.

  • Modulares Design
  • Mehrere Basisgeräte und Filter
  • Combiner Einheit
  • Direkte Verbindung zum DUT via PIM Testkabel und Quick-Lock Adapter

Beispiel für einen High-Band Testaufbau:

  • 1 Verbindung zum DUT auf 4 High-Band Ports
  • PIM Test von 4 High-Band Ports, 3 verschiedene Frequenzbänder gleichzeitig mit einer Verbindung
  • Gesamte Messdauer ~30 Sekunden im Sweep Modus (PIM Test inklusive Verkabelung)

Vorteile

  • Testzeiten und Steckzyklen reduzieren
  • Messeffizienz steigern
  • Nutzung des Test Equipments optimieren (Gesamtausgaben)
  • Komplexität des Test-Setups reduzieren
  • Minimale Verkabelung nötig
  • Leicht erweiterbar
  • Einsparungen bei Investitions- und Betriebskosten

Download Flyer Multi-Port, Multi-Frequenz PIM Test Lösung
Zuverlässige Klassifizierung und Ermittlung von externer PIM

2-Port PIM Test Lösung

Die universelle Rosenberger 2-Port PIM Testlösung vereint die Funktionen eines herkömmlichen 1-Port-Systems mit einem neuen 2-Port-Testsystem, um interne PIM-Quellen und externe PIM-Quellen unterscheiden zu können.


Ein Port: Selbe Leistung f1 und f2 an der PIM Quelle. Wird PIM gefunden, kann die Quelle intern (Übertragungsleitung) oder extern ("nach" der Antenne) liegen.

Zwei Ports: f1 zu Antenne 1, f2 zu Antenne 2. PIM in der Übertragungsleitung nicht möglich - wird PIM gefunden, muss diese extern liegen.


PIM Hunting

Durch den zusätzlichen RX Port am 2-Port Filter kann außerdem der eingebaute Receiver aktiviert werden. Zusammen mit einer PIM-Sonde können externe PIM Quellen im Umfeld der Antenne ermittelt werden. Diese integrierte Lösung ermöglicht den Einsatz einer PIM Sonde ohne zusätzlichen Spectrum Analyzer.

Vorteile

  • PIM Tests von typischen Szenarien (z.B. 2 Antennen mit unterschiedlichen Frequenzbändern)
  • Konfigurierbares Menü (1-Port oder 2-Port-Messung)
  • Klare Unterscheidung von interner und externer PIM
  • Zusätzlicher RX Port für den Anschluss einer Sonde zur Ermittlung von externer PIM
  • Integriertes DTF Modul
  • Kein zusätzlicher Spectrum Analyzer nötig
  • Einstellbarer PIM-Level Signalton mittles Bluetooth Lautsprecher oder Tablet

Download Flyer 2-Port PIM Test Solution

Produkte


Breitbandig. Präzise. Zukunftssicher.

Site Testing

Der mobile und multifunktionale Breitband PIM Site Analyzer alpha von Rosenberger stellt die beste Lösung dar, wenn es um hochpräzises und effizientes PIM Messen direkt an der Mobilfunk-Basisstation geht.

Der PIM Site Analyzer alpha besteht aus einem Grundgerät und band-spezifischen Filtern - austauschbar dank selbem Form-Faktor. Der Filter, z.B. 900 MHz, kann einfach durch einen anderen Filter, z.B. 1800 MHz, ersetzt werden, ohne dass irgendwelche Kalibrierungen des Filters, möglichen Adaptern, Testkabeln oder Betriebsmodi nötig werden. Das zukunftssichere Plug-and-Play Konzept deckt den Bereich zwischen 700 und 2700 MHz ab.


Vorteile

  • Breitband Grundgerät von 700 bis 2700 MHz mit (im Feld) austauschbaren, band-spezifischen Filtern
  • Stressed PIM Tests – Continuous Wave (CW) Signal simuliert reale Betriebsbedingungen der Basisstation (konform zu IEC 62037-1)
  • Herausragende PIM Performance < -125 dBm (< -130 dBm typ.)
  • Keine Kalibrierung an der Site
  • Genauigkeit von < 0,3 m bei der Lokalisierung von PIM Quellen (DTF - Distance-to-Fault Messung)
  • Bereit für zukünftige Frequenzbänder

Features

  • Optionales Breitband VSWR/RL Modul inkl. DTF-Messung (Fehlerkorrektur mit Open/Short/Match)
  • Integriertes WLAN zur Fernsteuerung mit (optionalem) Android Tablet
  • Akku- oder Netzbetrieb möglich
  • VSWR/Return Loss Messungen
  • Antennen-Isolations Messung
  • Integrierter Spectrum Analyzer
  • 12" Touchscreen
  • Intuitive Bedienung
  • Wechselbare Test-Port Adapter (7-16 und 4.3-10)

Download Flyer PIM Site Analyzer alpha

PIM Site Analyzer Produkte im Katalog anzeigen
Modular. Präzise. Effizient.

Testen im Produktionsumfeld

Rosenberger Rack Analyzer ermöglichen ein äußerst modulares, präzises und effizientes PIM Messen im Produktions- und Laborumfeld.

Das kostengünstige Breitband Grundgerät bietet maximale Flexibilität dank der Möglichkeit bis zu 11 Filter anzuschließen. Die integrierte DTF-Messung ermöglicht schnellere Fehleridentifizierung durch genaues Ausweisen der PIM Quelle.

Durch das Plug-and-Play Filter Konzept, einer intuitiven Bedienung und leicht wechselbaren Staubfiltern, können Ausfallzeiten in der Produktion durch Frequenzbandwechsel oder Wartungsarbeiten merklich reduziert werden.

Vorteile

  • Breitband Grundgerät von 700 bis 2200 MHz und von 2100 bis 2700 MHz
  • Bis zu 6/11 Filters an einem Grundgerät anschließbar, via optionaler, einfach integrierbarer Switch Matrix
  • Zeitsparender automatischer Bandwechsel bei Änderung des Messbandes (dank der optionalen Switch Matrix)
  • Ausgelegt auf 24/7 Stunden Produktionsbetrieb

Features

  • Intuitive, benutzerfreundliche Bedienung
  • Einfach zu wechselnde Staubfilter, um Ausfallzeiten durch Wartung zu reduzieren
  • Keine Ausfallzeiten bei Änderungen des Setups (Plug-and-Play Filter Einschübe)
  • 9" Touchscreen, Win7 OS
  • Temperaturgesteuerter Lüfter für einen leisen Betrieb
  • Optionaler Sicherheits-Port zur Fernabschaltung der Verstärker vom Testkammer-Kontakt
  • Wechselbare Test-Port Adapter (7-16 und 4.3-10)

Download Flyer PIM Rack Analyzer

PIM Rack Analyzer Produkte im Katalog anzeigen
Mobil. Flexibel. Kostengünstig.

Entwicklungs- und Laborumgebung

Rosenberger Desktop Analyzer sind portabel und flexibel für den Einsatz in Forschung & Entwicklung und Test Laboren.

Das kostengünstige Konzept eines Breitband Grundgeräts bietet maximale Flexibilität, um das Grundgerät um einen zusätzlichen Filter zu erweitern (Basic Line) oder um einen beliebigen anderen Filter im Bereich zwischen 700 und 2700 MHz mit dem Grundgerät zu verwenden (Multifunction Line).

Dieses Konzept ermöglicht kontinuierliche Flexibilität in sich ständig ändernden Umgebungen.

Vorteile

  • Reduzierung des T&M Investments (für Multiband-Messungen)
  • Hohe Flexibilität/Mobilität in der Testumgebung

Features

  • Basic Line: Erweiterung um 1 zusätzlichen Filter möglich*
  • Single-Band Geräte für band-spezifische Messungen
  • Hervorragender Dynamic Residual IM-Level < -171 dBc (2 x +43 dBm), typ. -174 dBc
  • Schnelle & effiziente PIM Messung
*698 bis 1000MHz: Das Grundgerät 700, 800, 850, 900 MHz kann um einen Filter aus diesen Frequenzbändern erweitert werden.
1800 bis 2100 MHz: Das Grundgerät 1800, 1900, 2100MHz kann um einen Filter aus diesen Frequenzbändern erweitert werden.

Rosenberger bietet zwei Desktop-Produktlinien an

Multifunction Line

  • Anwendungsbereich: Das Multifunktions-Desktop-Grundgerät mit Plug-and-Play austauschbaren Filtern unterstützt verschiedene Messungen im Produktions-, Entwicklungs- und Laborumfeld
  • Frequenzbereich: 700...2700 MHz (600...3500 MHz auf Anfrage)
  • DTF: Integriert im Grundgerät (kein separates Modul erforderlich)
  • Features: 2-Tone, Sweep, DTF, Spectrum Analyzer, VSWR/Return Loss, Power Sweep, Isolationsmessung, integriertes WLAN für die Fernsteuerung via optionalem Android Tablet, 12" Touchscreen, intuitive Bedienung, Wechselbare Test-Port Adapter (7-16 und 4.3-10))
PIM Desktop Analyzer Produkte im Katalog anzeigen

Basic Line

  • Anwendungsbereich: Flexibilität/Mobilität in Produktionslinien, Forschung & Entwicklung und Laboren
  • Frequenzbereich: 300...400, 600...1000, 1400...1500, 1800...2200, 2500...2700, 3400...3600 MHz
  • Features: 2-Tone, Sweep

Zubehör

Standard Zubehörset - bei jedem Gerät inklusive

Egal welches Modell, bestimmtes Grundzubehör legen wir jedem neuen Gerät bei. Teilweise ist dieses Zubehör typ- oder länderabhängig (z.B. Netzstecker, Handbuch). Im Datenblatt finden Sie Angaben darüber, welches für Sie passend ist.

Zubehörset für Produktions-/Labor-Tests

Dieses optional erhältliche Zubehörset enthält Adapter, Testkabel und Werkzeuge, welche in Produktions- und Laborumgebung häufig zum Einsatz kommen.

Zubehörset für Site testing

Dieses optional erhältliche Zubehörset ist ausgelegt für den Einsatz im Feld und enthält Adapter, Testkabel und Werkzeuge sowie eine Low PIM Termination.

Weiteres Zubehör

Service

Garantie, Reparatur und werkseitige Kalibrierung

Rosenberger Passive Intermodulation Analyzer werden mit einer 12-monatigen Garantie ausgeliefert. Um höchste Präzision der Messungen sicherzustellen, empfehlen wir ein Intervall von 12 Monaten für eine werkseitige Kalibrierung. In-House Kalibrierung & Reparaturservice ist optional möglich. Wenn Sie Ihr Gerät zur Kalibrierung oder Reparatur zu uns senden wollen, beachten Sie bitte unser Factsheet oder kontaktieren Sie uns vorher, damit ein reibungsloser Ablauf sichergestellt werden kann.

Kontaktieren Sie uns

Sollten Sie Fragen zum Thema Passive Intermodulation haben, melden Sie sich bei uns. Unsere Spezialisten helfen Ihnen gerne weiter!