RPC-1.00 Portfolio deutlich erweitert

Erweitertes Portfollio: Flexible und Semi-rigid Kabel-Assemblies, RPC-1.00-WSMP-Adapter, Testport-Adapter und Launcher Jacks

Das Standard-Portfolio der Präzisions-Steckverbinderserie RPC-1.00 wurde überarbeitet und deutlich erweitert.

Flexible und halbstarre (Semi-rigid) Kabel-Assemblies werden neben der Interface-Konfiguration RPC-1.00 – RPC-1.00 auch in den Konfigurationen RPC-1.00 – RPC-1.35 / RPC-1.85 / WSMP angeboten, ebenso sind preisgünstige „economical“-Versionen verfügbar.

Inter-Series-Adapter sind jetzt auch in der Version RPC-1.00–WSMP erhältlich, Test-Port-Adapter und Launcher Jacks sind ebenso neu im Programm. Das Standard-Programm wird abgerundet durch In-Series-Adapter, PCB-Steckverbinder, Hohlleiter-Koaxial-Adapter und Messuhren-Kits. Kundenspezifische Kabel-Assemblies mit oder ohne Armierung sind auf Anfrage erhältlich.

 

RPC-1.00-Steckverbinder und -Kabel-Assemblies werden für anspruchsvolle Test- und Messanwendungen bis 110 GHz eingesetzt und sind charakterisiert durch höchste Zuverlässigkeit und Wiederholbarkeit, hervorragende Return-Loss-Werte und Steckkompatibilität mit allen gängigen 1,00 mm-Steckverbindern.

Erfahren Sie mehr