Rosenberger Zentrale Deutschland   Standorte
english
Home Märkte & Produkte Online Catalog Unternehmen News & Events Service Job & Karriere Kontakt Microsites
Girls' Day
Mädchen - ran an die Technik!

Mädchen sind bei Rosenberger herzlich willkommen. Gerade auch in technischen Berufen haben unsere weiblichen Auszubildenden in den vergangenen Jahren immer hervorragend abgeschnitten. Als qualifizierte Fachkräfte haben sie bei entsprechendem Engagement sichere und interessante Arbeitsplätze mit guten Aufstiegsmöglichkeiten.


Du hast am Girls' Day die Möglichkeit typische Tätigkeiten wie feilen, drehen oder fräsen auszuprobieren, wie sie z. B. für die Ausbildung zur Industriemechanikerin gefordert werden. Außerdem zeigen wir während einer Firmenpräsentation und -führung die Komplexität eines weltweit tätigen Unternehmens. Anschließend hast Du die Möglichkeit, Dein handwerkliches und technisches Talent an einem Übungsstück zu zeigen. Bei einer kleinen Brotzeit kannst Du die neugewonnenen Eindrücke in der Gruppe austauschen.

 
Girls' Day 28. März 2019

Rosenberger Girls' Day
Bist Du an technischen Berufen interessiert und mindestens 13 Jahre alt?
...dann zeitnah in 2019 über die EuRegio anmelden, unsere Plätze sind immer schnell ausgebucht.

Girls' Day Tagesablauf:
08.15 Uhr Begrüßung und
                   Vorstellung des Unternehmens
09.00 Uhr Firmenrundgang
10.30 Uhr Pause mit Imbiss und Getränken
10.45 Uhr Praktische Tätigkeit
12.15 Uhr Abschlussgespräch
12.30 Uhr Ende der Veranstaltung

Wir freuen uns zeigen zu können, dass technische Berufe auch für Mädchen spannend und abwechslungsreich sind.

Anmeldung über die EuRegio:
Allgemeine Informationen und die Online-Anmeldung zum Girls' Day 2019, findest Du auf der Internetseite der EuRegio unter www.girlsday.info

 

Girls' Day - 26. April 2018 - Schön, dass ihr da wart!
Girls' Day - 26. April 2018
Girls' Day - 26. April 2018
Girls' Day - 26. April 2018
Ist Zerpanen wirklich spannend?
 
... um das herauszufinden, besuchten uns heuer 23 Mädels in der Rosenberger Lehrwerkstatt.
 
Zudem konnten die Schülerinnen, darunter auch einige Töchter unserer Mitarbeiter/innen vieles ausprobieren, erfragen und erfahren, z.B.
  • Wie läuft das so in einer großen High Tech Firma?
  • Was macht einen technischen Beruf aus und welche Chancen bietet er Mädchen?
Die Mädchen erhielten auch Einblicke in unsere technischen Ausbildungsberufe wie z. B. einer Industriemachanikerin oder einer Maschinen- und Anlagenführerin.

Neben einer Firmenpräsentation erhielten die interessierten Schülerinnen eine Führung durch unsere Fertigungsbereiche und lernten so die Tätigkeiten eines weltweit agierenden Technologieunternehmens kennen.

In unserer Lehrwerkstatt fertigten die 13 bis 16-jährigen Mädchen ein Werkstück gemeinsam mit unseren Azubis an. So konnten sie ihr handwerkliches Geschick beim Feilen und ihr technisches Verständnis beim Zeichnung lesen ausprobieren sowie weitere Fragen rund um die gewerbliche Ausbildung stellen.
Impressionen vom Girls' Day